GESCHICHTE MIT ZUKUNFT

IMMER EINEN SCHRITT VORAUS

Vor 95 Jahren gründete August Häussermann in Esslingen zwischen Weinbergen und Neckar die Firma Lamellen und Kupplungsbau August Häussermann (LuK). Der Maschinenbau-Ingenieur – und ehemalige Assistent von Robert Bosch – erkannte in der jungen Automobilbranche den Markt der Zukunft; hier wollte er das Rad entscheidend mitdrehen.

Nur wenige Jahre später entwickelte sein Sohn, Dr. Kurt Häussermann, die erste europäische Tellerfeder-Kupplung. Damit revolutionierte er schlagartig den Fahrkomfort des Automobils. Durch innovative Prozessoptimierung und unternehmerisches Geschick gelang es Ingo Häussermann (senior), dem Enkel des Gründers, die Präzisions-Tellerfedern des Familienunternehmens im High-End-Segment der Automobilbranche fest zu verankern und die Firma HÄUSSERMANN zum Alleinlieferanten zahlreicher internationaler Bau- und Landmaschinen- sowie Automobil-Hersteller und First-Tiers aufzubauen.

Ein innovativer Geist, Leidenschaft für Hightech, sowie ein hohes Maß an Fleiß und Understatement sind seit 95 Jahren die Triebfedern des schwäbischen „Hidden Champions“.

Inzwischen wird das Unternehmen vom Urenkel des Gründers – Ingo W. Häussermann – geführt. Sein Ziel für die Zukunft: Mit visionärem Erfindergeist technisch geniale Lösungen für die herausforderndsten Aufgabenstellungen der Kunden zu entwickeln und durch außergewöhnliche Innovationen auch auf neuen Märkten zu brillieren.

Seit Anfang 2022 wird er hierbei durch den Geschäftsführerkollegen ,Tobias Griebel, unterstützt, der sich vor allem auf den Ausbau der internationalen und neuen Märkte fokussiert.

2016

Änderung der Geschäftsführung und des Namens:

Aus HÄUSSERMANN Lamellen GmbH wird HÄUSSERMANN GmbH

2015

XLife® wurde entwickelt, um die Ermüdungslebensdauer zu erhöhen

2014

Verdoppelung der Kapazität in den Werken in Chicago/USA und Heidelberg/Deutschland

2012

Die vierte Generation der Familie übernimmt das Unternehmen

2010

Tellerfeder mit progressiver Federcharakteristik konstruiert

2008

Verdoppelung der Kapazität der Hauptproduktions-stätte in Esslingen/ Deutschland

2002

Gründung einer Produktionsstätte in den USA

1996

Die größte geschlitzte Teller-feder der Welt: produziert von HÄUSSERMANN

1994

HÄUSSERMANN wird und bleibt der Produktivitätsführer der Branche

1983

HÄUSSERMANN entwickelt die erste wärmevorgespannte Tellerfeder für Kfz-Getriebe

1971

HÄUSSERMANN führt das innovative Single Spring Shot Peening Verfahren ein

1969

HÄUSSERMANN und LuK gehen getrennte Wege

1956

Härteverfahren für Federspitzen entwickelt

1955

Entwicklung der ersten europäischen Tellerfeder-Kupplung

1954

Bahnbrechendes Presshärteverfahren für Tellerfedern entwickelt

1953

51CrV4 Stahl - der Industriestandard für Tellerfedern: entwickelt von HÄUSSERMANN

1927

Gründung des Unternehmens in Esslingen/Deutschland als LuK

  • Dynamisch, flexibel, schnell
  • Lösungsorientiert für langfristige Wertschöpfung und Zufriedenheit
  • Beständig und wendig: als traditionsreiches Familienunternehmen in der 4. Generation mit „Start-up“-Qualitäten
  • Schwäbischer, mittelständischer Global Player und „Hidden Champion“, seit vielen Jahren für große internationale Unternehmen tätig
  • „Big enough to serve, small enough to care” ist die klare Leitlinie
  • Anerkannt auf dem Weltmarkt, weltweite Verfügbarkeit
  • Fokussiert auf das Kerngeschäft High-End Präzisions-Tellerfedern, Welllamellen, Warmformteile und Wellfedern
  • Mit hochspezialisierten Produkten und Lösungen als „Allrounder“ in vielen verschiedenen Branchen aktiv
  • Verlässlicher Dienstleister und echter Entwicklungspartner mit eigener Forschung und Entwicklung
  • Kundenspezifisches Engineering, maßgefertigte Produkte
  • Modernste Fertigungs- und Prüfverfahren für High-End-Qualität
  • Hochwertige Lieferantenkette, Rohmaterialien in Top-Qualität
  • Zertifizierung nach internationalen Normen
  • Modernste, eigenentwickelte Fertigungsanlagen, die in Leistung und Qualität weltweit einzigartig sind
Einstellungen gespeichert

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen.

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close